Fotobuch-Dateien zur Analyse an den Support senden

Wo finde ich die Fotobuch-Datei, die ich dem technischen Support zukommen lassen muss?

Für die Betriebssysteme Windows und MacOS haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fotobuch-Dateien zu Analyse- und/oder Testzwecken an den technischen Support im Kundendienst zu schicken. Dafür speichern Sie die jeweiligen Fotobuch-Datei(en) auf einen USB-Stick oder auf einer CD/DVD. Das Speichermedium solle den technischen Support des ifolor Kundendienstes in einem gepolsterten Couvert erreichen, damit es unterwegs nicht beschädigt wird. Wie Sie Ihre Fotobuch-Dateien auf Ihrem Windows-PC oder Mac finden, erfahren Sie in den folgenden Abschnitten.

So finden Sie die Fotobuch-Dateien auf Ihrem Windows-PC

Wenn Sie das Fotobuch mit dem ifolor Designer für Windows erstellt haben, finden Sie Ihre Fotobücher normalerweise unter folgendem Pfad im Windows Explorer (Aufruf über Windows-Taste + e):

C:\Users\«Ihr Benutzername»\Documents\ifolor\Photobooks (Pfad einfach in die obere Adresszeile des Windows Explorers kopieren und «Ihr Benutzername» durch Ihren Nutzernamen austauschen; diesen finden Sie hier: Systemsteuerung\Benutzerkonten und Jugendschutz\Benutzerkonten)

Alternativ navigieren Sie einfach unter Start zu Dokumente → ifolor → Photobooks.

Hier liegen alle Fotobücher, die Sie gespeichert haben. Wenn Sie Ihrem Fotobuch keinen Namen gegeben haben, ist es nach dem Erstellungsdatum benannt: «Fotobuch ‘tt.mm.jjjj’».

Fotobücher im Windows Explorer

Kopieren Sie die zu analysierenden Fotobücher auf das Speichermedium, also Ihren USB-Stick oder eine CD/DVD.

So finden Sie die Fotobuch-Dateien auf Ihrem Mac

Wenn Sie das Fotobuch mit dem ifolor Designer für das Betriebssystem MacOS erstellt haben, befinden sich die Fotobuch-Dateien in einem versteckten Verzeichnis.

Am schnellsten gelangen Sie dorthin, wenn Sie im ifolor Designer auf der linken Seite in der Buchauswahl mit der rechten Maustaste oder CTRL + Touchpad auf das ausgewählte Buch klicken und dann «Im Finder anzeigen» wählen.

Bitte achten Sie darauf, dass die Dateiendung «.ifolordesigner» lautet.

Alternativ gelangen Sie über den Finder zu Ihren lokal gespeicherten Fotobüchern. Dazu sind die beiden folgenden Verzeichnisse zu durchsuchen:

  1. … «Ihr Benutzername»… / Library / application support / ifolor Mac Designer
  2. … «Ihr Benutzername» … / Library / Containers / com.ifolor.ifolor-designer / Data / Library / application support / ifolor Designer

Kopieren Sie die Fotobuch-Datei («Fotobuchname».ifolordesigner) auf das Speichermedium.

Hinweise: Die Betriebssysteme Windows und MacOS unterscheiden sich in Ihrer Dateistruktur. Eine Übertragung von Fotobüchern aus dem ifolor Designer auf ein anderes Dateisystem (Windows → MacOS oder MacOS → Windows) ist nicht möglich.

Bei Fragen hierzu wenden Sie sich bitte an:

E-Mail: service@ifolor.at

Hotline: +43 5522 820 80

Schicken Sie das Speichermedium mit Angabe Ihrer Adressdaten und dem Grund Ihrer Einsendung in einem gepolsterten Couvert an:

Ifolor AG – Postfach 150 – 6960 Wolfurt-Bahnhof - Österreich