Neue Produkte bei ifolor: Personalisierte Fotodosen und mehr. Jetzt entdecken!

  • Ein tolles Fotoherz aus den schönsten gemeinsamen Erinnerungen von dir und deiner Mami.

    Zum Muttertag ein Herz aus Fotos verschenken

    Die schönsten Momente für die Mama dekorativ gestaltet

    Wahrscheinlich habt ihr unzählige tolle Ferien- und Familienfotos. Leider ist es kaum möglich, sich alle wunderbaren Erinnerungen einzurahmen und an die Wand zu hängen. Hier kommen Collagen ins Spiel. Wir zeigen dir 3 DIY-Varianten, wie du deine Mami zum Muttertag mit einem Herz aus Fotos, Sprüchen und Nachrichten überraschen kannst.

    Die Auswahl der Fotos für die Herz-Collage

    Noch bevor du die Fotos auswählst, solltest du dir überlegen, wie dein Herz aufgebaut ist. Mit unseren Vorlagen für verschiedene Anordnungsmöglichkeiten hast du es ganz leicht. Beantworte folgende Fragen: Aus wie vielen Fotos besteht deine Collage? Wie viele Fotos benötigst du im Hoch- oder Querformat oder sogar quadratisch? Wo wird das Bild hängen und wie wählst du die Farben?

    Hast du passenden Bilder gesammelt, kannst du die Fotos auch mit einem einheitlichen Filter bearbeiten, denn ein einheitlicher Farbstil der Bilder lässt deine Collage harmonischer wirken. Hierfür eignen sich Smartphone-Apps oder Online-Tools zur Bildbearbeitung am besten. Für die ganz persönliche Note kannst du statt einem Foto, an der ein oder anderen Stelle einen schönen Spruch oder ein paar liebe Worte einfügen.

    Variante 1: Die digitale Foto-Collage am Computer

    Eine super einfache Möglichkeit, eine eigene Fotocollage zu erstellen, bietet dir Canva. Hier kannst du mithilfe einer Vorlage ganz einfach deine Collage in Herzform erstellen, als JPG speichern und für deine Produktgestaltung auf ifolor verwenden. Wir zeigen dir in einer Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie es geht:

    1. Bevor du mit Canva loslegst, brauchst du nur noch eine Vorlage für dein Herz-Layout. Lade dir z. B. eine unserer Vorlagen herunter.

    2. Im nächsten Schritt erstellst du ein benutzerdefiniertes Design in Canva im Format 30x30 cm – perfekt für das ifolor Fotoposter im selben Format.

    3. Lade nun deine Layout-Vorlage in Canva hoch, füge sie zu deinem benutzerdefinierten Design hinzu und lade außerdem deine Lieblingsbilder hoch.

    4. Jetzt kannst du deine Fotos auf den rosa Flächen der Vorlage platzieren und auf die passende Größe der Rechtecke und/oder Quadrate ziehen. Achte darauf, dass die rosa Flächen vollständig verdeckt werden, damit auf dem fertigen Bild keine rosa Ränder mehr zu sehen sind.

    Fotoherz mit Vorlage in Canva erstellen.

    5. Statt mit Bildern kannst du ein paar Flächen auch mit Text füllen.

    6. Abschließend speicherst du dein Canva-Design als JPG-Datei und lädst es herunter. Nun kannst du es wie gewohnt als Bild in den ifolor Online-Editor oder den Designer laden, um dein Fotoposter damit zu gestalten.

    7. Platziere das fertige Fotoposter mit dem Herz-Mosaik noch in einen schicken Rahmen und fertig ist ein edles und ganz persönliches Geschenk zum Muttertag.

    Tipp

    Das ifolor Fotoposter ist perfekt für dein Fotoherz, denn es wird vollflächig bedruckt. Bei anderen Wanddekos, wie etwa der Fotoleinwand, werden Teile am äußersten Bildrand beim Druck abgeschnitten, weshalb dein Fotoherz vorher noch weiter skaliert werden müsste.

    Variante 2: Fotos in Herzform aufkleben

    Eine andere Möglichkeit für ein schönes Herzmosaik ist eine selbstgeklebte Collage mit digitalen Foto-Abzügen. Überlege dir auch hier vor dem Bestellen der Fotos, wie du das Herz anordnest. Wenn du nicht alle Bilder mit der gleichen Kamera aufgenommen hast und die Formate der Fotos somit schwanken, eignet sich die wilde Anordnung am besten.

    Sammle dazu circa 40 Fotos, gemischt in Hoch- und Querformat oder quadratisch als Square Prints. Um es stimmiger wirken zu lassen, kannst du die Fotos noch mit einem einheitlichen Filter bearbeiten. Die fertigen Abzüge kannst du auf einem großen Tonkarton A2 aufkleben oder direkt an die Wand bringen.

    Probiere die Anordnung der Bilder zunächst auf einem Tisch aus. Damit die Herzform gelingt, kannst du ein Herz mit Hilfe von Malerkrepp auf Tisch oder Boden kleben. Das Band lässt sich nach dem Basteln wieder rückstandslos entfernen.

    Fotos in Herzform als Collage an die Wand kleben.

    Klebe anschließend die Bilder Stück für Stück auf den Tonkarton oder an die Wand. Für die Anbringung an der Wand eignen sich kleine Foto-Klebestreifen oder dekoratives Washi-Tape. Beginne am besten in der Mitte des Herzes und arbeite dich nach rechts und links bis zum Rand. Die erste Reihe muss gerade verlaufen, sonst kann dein ganzes Fotoherz schief werden. Eine Wasserwaage und kleine Bleistiftmarkierungen können dir dabei helfen. Klebe auch die anderen Reihen immer von der Mitte zum Rand. Tritt immer mal wieder von der Fotofläche zurück und kontrolliere dein Werk.

    Tipp

    Solltest du keine Wasserwaage zur Hand haben, so lassen sich im App- oder Playstore auch unzählige Wasserwaagen Apps finden.

    Schönstes Familienfoto im Schüttelrahmen mit funkelnden Herzen in Szene setzen.

    Variante 3: Schüttelrahmen mit Herzen

    Mit dem ifolor Schüttelrahmen mit funkelnden Herzen kannst du deinen Lieblingserinnerungen mit der Mami in nur wenigen Schritten Ausdruck verleihen: Bestelle Abzüge eurer schönsten gemeinsamen Fotos im Format 10x15 cm und dazu den Schüttelrahmen mit Herz-Füllung zum Muttertag. Zwar passt in den schicken Rahmen nur ein Foto hinein, aber dieses lässt sich jederzeit im Handumdrehen austauschen. So kannst du deiner Mutter eine kleine Auswahl an Fotos zum Schüttelrahmen dazu schenken, sodass sie jederzeit ihr Lieblingsmotiv wählen kann.

    Liebevolle Worte und Sprüche für die Collage

    Um das Herzmosaik aus Fotos ein wenig aufzulockern, haben wir ein paar Muttertags-Sprüche als Download für dich vorbereitet. Die Dateien sind im JPG-Bildformat und können wie digitale Fotos in allen Formaten gedruckt werden.

    Weitere Beiträge