Neue Produkte bei ifolor: Personalisierte Fotodosen und mehr. Jetzt entdecken!

  • Kreative Geschenkidee zum Muttertag: Spiralbuch als Gutscheinbuch gestalten.

    Persönliches Gutscheinbuch zum Muttertag

    Kreative Überraschung mit dem Fotobuch Spiral zaubern

    Der Muttertag ist der perfekte Anlass, um deiner lieben Mami «Danke» zu sagen. Dabei geht es gar nicht um große Geschenke, sondern vor allem um echte Wertschätzung und eine persönliche Freude. Wir zeigen dir, wie du die beste Mami der Welt mit einem ganz persönlichen Gutscheinbuch überraschen kannst.

    Gutscheinbuch zum Muttertag: Gestaltungstipps

    Ideal geeignet für ein Gutscheinbuch ist das Fotobuch Spiral. Durch die Spiralbindung lässt sich das Buch besonders einfach aufklappen und einzelne Seiten lassen sich sachte herauslösen. Wähle zunächst die Seitengröße (A4, A5 oder A6), das Format und die gewünschte Seitenzahl aus. Letztere lässt sich später noch anpassen. Das Querformat ist bestens geeignet für das Arrangieren der Text- und Grafikelemente für deine Gutscheine, da es genügend Platz bietet.

    Für die Gestaltung stehen dir verschiedene Designvorlagen zur Wahl. Erstellst du dein Gutscheinbuch mithilfe des ifolor Designers, kannst du sogar eigene Layouts kreieren und Rahmen, Cliparts und mehr verwenden.

    Deckblatt mit persönlicher Note

    Die Vorderseite des Gutscheinbuchs lässt sich zum Beispiel mit einem schönen Fotomoment von dir und deiner Mama versehen. Mit einer Widmung, einem Gedicht oder einer lieben Botschaft auf der Vorderseite kannst du dem Buch zum Muttertag eine noch persönlichere Note verleihen.

     

    Doppelseiten für deine Gutscheine

    Die Doppelseiten im Buch kannst du jeweils mit dem Gutschein in Textform auf der einen Seite und mit einem passenden Bild oder mehreren Bildern auf der anderen Seite bedrucken. Für jede Doppelseite lässt sich mit dem ifolor Designer oder direkt online ein neues Layout festlegen. Dies sorgt für Abwechslung und macht dein Gutscheinbuch noch spannender.

    Gutschein für einen gemeinsamen Filmeabend im Gutscheinbuch zum Muttertag.

    Gutscheintexte richtig zur Geltung bringen

    Verwende eine passende Schriftart: Verspielt, kreativ oder klassisch elegant – du weißt am besten, was deiner Mami gefällt. Achte bei der Textgestaltung zudem darauf, dass die Schriftgröße nicht zu klein gewählt wird, sonst geht der Text auf der Seite unter. Am besten kommt er außerdem zur Geltung, wenn er zentriert in der Mitte der Seite angeordnet wird.

     

    Gutscheine mit eigenen Fotos individualisieren

    Einen einzigartigen Charakter erhält das Gutscheinbuch, wenn du die Fotos dafür selbst aufnimmst. Je nach Inhalt des Gutscheins eignen sich z. B. Fotos von einem schönen Restaurantbesuch oder einem selbst gezauberten Gericht für den Dinner-Gutschein, von einer hübsch verzierten Torte oder dem Lieblingskuchen für den Gutschein zum Kaffeekränzchen und viel mehr.

    Tipp

    Wenn du deine Mama mit einem ganz besonderen Gutschein überraschen möchtest, kannst du diesen auch als Fotopuzzle gestalten. So erhöhst du den Spaß und die Überraschung beim Schenken noch mehr.

    Gutscheinideen für dein Gutscheinbuch zum Muttertag

    Zur Inspiration haben wir ein paar Gutscheinideen für dich gesammelt. Von kulinarischen Highlights, einer helfenden Hand bis zum ungewöhnlichen Hobby, das ihr miteinander teilt: deinen Gutscheinen zum Muttertag sind keine Grenzen gesetzt. Hauptsache ist, dass du deiner Mami eine Freude machen kannst.

     

    Kulinarische Gutscheine

    • Grillabend oder Picknick: Schließlich wird es ab Mai wieder sonnig und warm. Ideal also, um die Mama zum Grillen oder zu einem gemeinsamen Picknick mit von dir vorbereiteten Leckereien einzuladen.
    • Selbstgebackener Kuchen: Es gibt keinen schöneren Weg „Danke“ zu sagen als mit einem leckeren Kuchen.
    • Gemeinsamer Restaurant-Besuch: Lade deine Mami in ihr Lieblingsrestaurant ein.
    • Gemeinsames Kochen oder Backen inklusive Abwasch-Service: Gemeinsam ein Essen vorzubereiten, bringt viel Freude. Vielleicht kannst du dir sogar noch den einen oder anderen Trick abschauen. Aufräumen & Abwaschen übernimmst du natürlich.
    • Frühstück am Bett: Verwöhne deine Mama mit duftenden Croissants, frisch gepresstem Orangensaft und einem schönen Strauß Blumen.
    • Brunch: Besonders entspannt lässt sich der Brunch an einem Sonntag genießen. Deine Mama wird sich freuen.
    Ein Gutschein für ein Picknick oder ein Kaffee-Date ist perfekt für Genießer und sorgt für tolle neue Erinnerungen.

    Gutscheine für Spaß und Entspannung

    • Gemeinsamer Kino-, Musical- oder Theater-Besuch: Überrasche deine Mami mit der Vorstellung, die sie schon immer einmal sehen wollte oder einem Abo.
    • Gemeinsamer Besuch eines Volkshochschulkurses oder Yoga-/Fitnessstudio-Abo
    • Du kannst auch für 3 Monate ihre Falschpark-Knöllchen übernehmen.
    • Ein Fotoalbum zusammen zu gestalten oder gemeinsam anzusehen lässt euch in Erinnerungen schwelgen.
    • Gemeinsamer Ausflug: ein Stadtbummel, der Besuch einer tollen Sehenswürdigkeit oder eine schöne Wander- oder Radtour ins Grüne schafft tolle neue Erinnerungen.
    • Ein Blumenbeet anlegen, einen Baum pflanzen oder die Balkonkästen zusammen bepflanzen
    • Familien-Fotoshooting: Lasst euch zusammen professionell fotografieren – nach einem bestimmten Motto oder einfach so.
    • Hausputz & Erledigungen: Übernimm ein paar alltägliche Aufgaben deiner Mutter, damit sie einfach mal Zeit zum Ausruhen oder für andere Dinge hat.
    • Eine Wellness- oder Kosmetikbehandlung: Macht euch einen schönen Nachmittag im Spa zum Entspannen.
    • Gemeinsam auf eine Kräuterwanderung gehen
    • Den Flohmarkt zusammen nach schönen Dingen durchstöbern

    Wir wünschen viel Spaß beim Gestalten und einen schönen Muttertag.

    Weitere Beiträge