Gestaltete Grusskarte zum Valentinstag

Der perfekte Candlelight-Dinner-Tisch mit Fotogrusskarten

Was gibt es Schöneres, als den Partner mit einem selbst zubereiteten Abendessen am Valentinstag zu verwöhnen. Für ein romantisches Flair sorgt ein liebevoll dekorierter Tisch mit persönlichen Grusskarten. Wir geben Tipps für das perfekte Arrangement.

Die Grundlagen für die Gestaltung der Candlelight-Dinner-Tafel

Wie der Name schon sagt, gehören Kerzen zu jedem Candlelight-Dinner dazu. Teelichter sind besonders schön anzusehen, wenn sie in Einmachgläsern, garniert mit Sand, platziert werden. Wer es ausgefallener mag, dreht einfach ein Weinglas um und platziert eine passende Kerze darauf. Romantiker rahmen den Teller des Beschenkten mit einem Herz aus Teelichtern ein. Eine besondere Deko-Idee ist die Fotokerze.

Um ein romantisches Abendessen stilvoll in Szene zu setzen, braucht es ein Gespür für die richtige Farbkombination. So ist Rot die klassische Farbe des Valentinstags. Über den Tisch verstreute rote Blüten heben sich besonders schön von einer weissen Tischdecke ab. Schlichte weisse Teller und Servietten auf Platzdeckchen in zarten Rosé-Tönen ergeben einen herrlichen Kontrast. Ebenso ist ein Strauss Blumen in einer formschönen Vase, platziert in der Mitte des Tisches, ein reizvoller Blickfang. Passend zum Valentinstag bieten sich rote Rosen oder die Lieblingsblumen des Partners an.

Grusskarte Valentinstag auf Tisch mit Kerzenlicht

Tipps für das Dekorieren mit Fotos

Eine selbst entworfene Foto-Grusskarte verleiht dem Dinner eine persönliche Note und ist eine schöne Erinnerung an den gemeinsam verbrachten Abend. Auf, oder direkt über dem Teller platziert, bildet sie den Mittelpunkt des Arrangements.

Für die Gestaltung der Karte wird zum Beispiel ein romantisches Foto von Ihnen und Ihrem oder Ihrer Liebsten auf die Vorderseite einer ifolor Klappkarte im Querformat gedruckt.

Nach der Kartenauswahl nur noch Foto(s) hochladen und ein zum Valentinstag passendes Design auswählen. Auf die Innenseite passt ein handschriftlich verfasster Liebesgruss oder das Menü des Candlelight-Dinners. Eine weitere kreative Möglichkeit für die Präsentation des Menus ist die Maxikarte.

Bedrucken Sie sie mit einem Foto von Ihnen beiden und schneiden Sie sie herzförmig aus. Auf die Rückseite schreiben Sie nun die Abfolge der Speisen. Aufgestellt mit einem Kärtchenhalter wird diese Menükarte ein kleines Highlight auf dem Tisch.

Überzeugte Romantiker schneiden Ihre liebsten Pärchenfotos in Herzform zurecht und arrangieren diese auf den Tisch. Auch eine erlesene Flasche Wein lässt sich prima für ein Candlelight-Dinner dekorieren.

Dazu lösen Sie das Etikett von der Flasche und kleben an diese Stelle ein romantisches Foto von Ihnen Beiden.

Herzförmig ausgeschnitten ist so ein Bild obendrein ein hübsches Accessoire, indem es als Anhänger für die Weinflasche benutzt wird. Eine leere Flasche Wein eignet sich übrigens auch gut als Kerzenhalter.

Zu den Fotogrusskarten
Kerze auf umgedrehtem Weinglas

Weitere Beiträge