• ifolor sorgt am Kreuzlinger Stadtfest für unvergessliche Momente

    ifolor sorgt am Kreuzlinger Stadtfest für unvergessliche Momente

    Am 75-jährigen Jubiläum des Kreuzlinger Stadtfests beschert ifolor den Gästen mit speziellen Attraktionen einzigartige Erinnerungen. Für das Familienunternehmen mit Heimat in Kreuzlingen ist die Unterstützung des Stadtfests eine Herzensangelegenheit.

    Unter dem Motto «Von Kreuzlingen für Kreuzlingen» feiert die Stadt am Bodensee vom 1. bis 3. Juli 2022 am Kreuzlinger Stadtfest sein seit 75 Jahren bestehendes Stadtrecht. Ganz nach dieser Devise hilft ifolor mit dem Teilsponsoring einer 140 Meter langen Wasserrutsche, einer Liegestuhl-Landschaft und Sonnencaps mit, das Stadtfest für seine Besuchenden zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Das Rutschspektakel, bei dem die Festbesucher:innen mit grossen Gummireifen auf einer gigantischen Wasserrutsche gleiten können, findet auf der Pestalozzistrasse statt. Für jene, die nicht nass werden möchten, laden die ifolor-Liegestühle rund um die Wasserrutschbahn zum Verweilen ein. Der Eintritt für das Stadtfest ist kostenlos.

    Untrennbar mit Kreuzlingen verbunden

    «Die aktive Teilnahme am Stadtfest ist für ifolor eine Herzensangelegenheit», sagt Hannes Schwarz, CEO von ifolor. Denn nur 14 Jahre nachdem Kreuzlingen sein Stadtrecht erhielt, wurde das Unternehmen 1961 unter dem Namen «Photocolor Kreuzlingen AG» von seinem Grossvater gegründet. Bis heute ist der Hauptsitz und die Produktion von ifolor am Bodensee angesiedelt. «So wie Kreuzlingen selbst, ist auch ifolor ein Erfolgsmodell, auf das die Einwohnenden stolz sein dürfen», sagt Schwarz. Das Familienunternehmen beschäftigt in Kreuzlingen 130 Mitarbeitende und wird als attraktiver Arbeitgeber in der Region geschätzt. 

    Mit Pioniergeist von Kreuzlingen in die Welt

    In der über 60-jährigen Firmengeschichte verband ifolor stets Tradition mit Innovation. Es war 1968 eines der ersten Fotolabore, welches Fotos auf Bestellung nach Hause lieferte. Mit dem Einstieg ins Onlinegeschäft im Jahr 2000 und der Lancierung der individuell gestaltbaren Fotobücher 2005 sicherte sich der Betrieb dann endgültig seine Pionierrolle in der Fotografie-Branche. 2017 wurde Apple auf das Familienunternehmen aufmerksam und integrierte es als eines von nur vier Fotobücher-Drittanbietern in die Apple-App «Photos». Nicht nur in der Schweiz findet sich heute rechnerisch in jedem zweiten Haushalt ein Produkt von ifolor. Auch in Finnland ist das Unternehmen Marktführer. Daneben ist ifolor in dreizehn weiteren Ländern erfolgreich tätig und beschäftigt weltweit rund 250 Mitarbeitende. Mit über 100 Mio. Franken Jahresumsatz gehört das Familienunternehmen aus Kreuzlingen zu den 30 umsatzstärksten E-Commerce-Unternehmen der Schweiz.

    ifolor macht unvergessliche Momente in personalisierten Fotoprodukten wiedererlebbar. Unser Angebot umfasst hochwertige Produkte wie Fotobücher Fotokalender, Fotogrußkarten, Wanddekorationen, Fotogeschenke und Fotos. Als 1961 gegründetes Familienunternehmen verknüpfen wir Tradition mit Innovation und haben seit 2012 einen klimaneutralen Geschäftsbetrieb. ifolor ist in fünfzehn Ländern aktiv, beschäftigt rund 250 Mitarbeitende und erzielt jährlich mehr als 100 Mio. CHF Umsatz. Unsere beliebten Fotoprodukte fertigen wir am Schweizer Hauptsitz in Kreuzlingen und im finnischen Kerava.

    Medienkontakt
    Ifolor AG
    Michel Nellen
    Sonnenwiesenstraße 2
    8280 Kreuzlingen
    Tel.: +41 (0)71 686 54 95
    E-Mail: pr@ifolor.ch

    Weitere Beiträge