Fehlerbehebung bei falscher Darstellung des Bestellfensters

Was muss ich tun, wenn das Bestellfenster nicht korrekt dargestellt wird?

Sie haben Ihr persönliches Fotoprodukt mit dem ifolor Designer fertig erstellt und möchten nun zum Bestellprozess übergehen. Sie klicken «Zur Bestellung», aber das Fenster bleibt leer. Im ersten Bild sehen sie das leere Bestellfenster – im zweiten Bild sehen die korrekte Darstellung des Fensters.

Screenshot, der das leere Bestellformular zeigt.
Abbildung 1: Screenshot, der das leere Bestellformular zeigt.
Screenshot, der das korrekt dargestellte Bestellformular zeigt.
Abbildung 2: Screenshot, der das korrekt dargestellte Bestellformular zeigt.
Windows Internetoptionen
Abbildung 3: Windows Internetoptionen

Die Lösung des Problems versteckt sich in den Internetoptionen der Windows Systemsteuerung. Der Bestellprozess des ifolor Designers nutzt die allgemeinen Einstellungen der Internetoptionen. Diese Einstellungen können die korrekte Anzeige des Bestellprozesses verhindern.

Um diesen Fehler schnell zu beheben, sollten Sie die Internetoptionen prüfen.

In die Windows Interneteinstellungen gelangen Sie über Start und der Eingabe von «Internetoptionen» in die Suchleiste (Abbildung 3: Ansicht für Windows 7, in Windows 10 ähnlich) oder über Start → Systemsteuerung → (Netzwerk und Internet) → Internetoptionen.

Sicherheitsstufe einstellen
Abbildung 4: Sicherheitsstufe einstellen

Im geöffneten Fenster wechseln Sie zur Registerkarte «Sicherheit».

Die eingestellte Stufe darf maximal auf «Mittel bis hoch» stehen. Bei einer anderen Einstellung ist es am besten, die Einstellungen wieder auf Standard zurückzusetzen. Dafür klicken Sie auf den Button «Alle Zonen auf Standardstufe zurücksetzen».

Des Weiteren finden Sie hier die Registerkarte «Datenschutz». Auch hier darf die Einstellung maximal «Mittelhoch» anzeigen. Zum Zurücksetzen der Einstellung wählen Sie den Button «Standard».

Datenschutz-Einstellung: « Mittelhoch^»
Abbildung 5: Datenschutz-Einstellung: « Mittelhoch »

Existieren benutzerdefinierte Einstellungen, nutzen Sie den Button «Erweitert» und stellen Sie sicher, dass in dem neuen Fenster die Optionen «Cookies von Erstanbietern» sowie «Cookies von Drittanbietern» mit «Annehmen» markiert sind. Außerdem sollte ein Haken bei «Sitzungscookies immer zulassen» gesetzt sein. Bestätigen Sie mit «OK» und übernehmen Sie im ursprünglichen Fenster «Eigenschaften von Internet» alle Einstellungen. Mit «OK» schließen Sie das Fenster wieder.

Starten Sie den ifolor Designer nun erneut und führen Sie den Bestellprozess über den Warenkorb noch einmal durch.