Stagnieren im Bestellprozess: «Prüfung Ihres Produkts»

Was muss ich tun, wenn die Bestellung bei «Prüfung des Produkts» stecken bleibt?

So kurz vor dem Ziel: Sie haben Ihr persönliches Fotoprodukt erstellt und möchten es bestellen. Sie erreichen die Seite im Bestellprozess «Prüfung Ihres Produkts». Allerdings kommen Sie hier nicht weiter, weil der «OK»-Button grau bleibt und nicht anklickbar ist.

Anzeigebereich im ifolor Designer unvollständig
Abbildung 1: Anzeigebereich im ifolor Designer unvollständig

Schnelle Lösung:

Setzen Sie zunächst bei «Ich möchte trotzdem fortfahren» das Häkchen. Da Sie mit dem Mauszeiger im Bestellprozess nicht weiterkommen, drücken Sie die Tabulatortaste, gefolgt von der Leertaste. Nun sollte der «OK»-Button blau unterlegt sein und wenn Sie Ihren Mauszeiger darüber bewegen, orange werden. Sie können den Bestellprozess nun abschließen.

Dauerhafte Lösung:

Der Grund für das Problem liegt in Windows-Anzeigeeinstellungen, die die korrekte Darstellung des ifolor Designers verhindern. Für die Anzeige des ifolor Designers ist eine Bildschirmauflösung von mindestens 1366x768 Pixel vorgesehen. Bei kleineren Auflösungen werden Bereiche des ifolor Designers nicht mehr dargestellt.

Darüber hinaus ist die Anzeige von Textfeldern in der Produktauswahl und bei den Bestellfenstern abhängig von der Windows-Einstellung «Die Lesbarkeit auf dem Bildschirm erleichtern» bzw. «Die Größe aller Elemente ändern». Es kann vorkommen, dass diese Einstellung die korrekte Darstellung des ifolor Designers verhindert und nicht alle Fensterinhalte angezeigt werden.

Kontextmenu Windows 10
Abbildung 2: Kontextmenu Windows 10

So geht’s:

Speichern Sie alle Arbeiten am PC und beenden Sie alle geöffneten Programme. Bitte prüfen Sie nun die folgenden Einstellungen in den Anzeigeoptionen von Windows.

Diese öffnen Sie über den folgenden Pfad: Start → Systemsteuerung → (Darstellung und Anpassung) → Anzeige

oder über das Kontextmenu, welches Sie mit einem Rechtsklick auf den Desktop aufrufen:

Kontextmenu Windows 7
Abbildung 3: Kontextmenu Windows 7
Anzeigeoptionen unter Windows 10
Abbildung 4: Anzeigeoptionen unter Windows 10

Unter Windows 10 verfahren Sie weiter wie folgt:

Verschieben Sie den Balken unter «Größe von Text, Apps und anderen Elementen ändern» auf 100%. Das entspricht der empfohlenen Einstellung.

Mit einem Klick auf «Erweiterte Anzeigeeinstellungen» gelangen Sie zu den Einstellungen für die Auflösung.

Erweiterte Anzeigeeinstellungen unter Windows 10
Abbildung 5: Erweiterte Anzeigeeinstellungen unter Windows 10

Bitte übernehmen Sie auch hier die empfohlenen Einstellungen.

 Anzeigeoptionen unter Windows 7
Abbildung 6: Anzeigeoptionen unter Windows 7

Bei Windows 7 verfahren Sie wie folgt:

Mit dem Klick auf Start und der Eingabe von «Anzeige» gelangen Sie zu den Einstellungen «Die Lesbarkeit auf dem Bildschirm erleichtern». Hier sollten die Standardeinstellungen ausgewählt sein. Ist dies nicht der Fall, wählen Sie diese aus und bestätigen durch den «Übernehmen»-Button.

Nach dem Übernehmen der Einstellungen werden Sie dazu aufgefordert, sich über ihr Benutzerkonto erneut anzumelden. Eventuell ist ein Neustart des PCs nötig. Nun sollten alle Textfelder im ifolor Designer erkennbar sein.

Korrekt dargestellte Textfelder im ifolor Designer
Abbildung 7: Korrekt dargestellte Textfelder im ifolor Designer