Neue Produkte: Fotocollage mit Galerierahmen und mehr. Jetzt entdecken!

  • Originelle Gestaltungsideen für deinen Tischkalender mit schickem Holzaufsteller

    Cooler Tischkalender mit Holzaufsteller

    Persönlichen Tischkalender mit eigenen Motiven kreativ gestalten

    Im Format 13x15 cm ist der Tischkalender mit Holzaufsteller ideal, um eine persönliche Note auf deinen Schreibtisch zu bringen. Durch das kompakte Format und den praktischen Holzaufsteller braucht der Tischkalender nicht viel Platz und passt auch perfekt in schmale Regale oder aufs Fensterbrett. Als trendiges Geschenk oder für dich selbst: Wir zeigen dir, wie du deinen Tischkalender mit Holzaufsteller kreativ gestalten kannst.

    Widme jedem Monatsblatt deines Tischkalenders einen schönen Spruch oder eine motivierende Botschaft.

    Eine persönliche Botschaft für jeden Monat

    Mit dem Lieblingszitat oder einem motivierenden Spruch im Blick, startet es sich gleich viel besser in den Tag. Gestalte daher jedes Kalenderblatt mit einem Spruch oder einer ganz persönlichen Botschaft – an dich selbst oder an deine Lieben, die du mit dem selbst gestalteten Tischkalender überraschen möchtest. Nutze Online-Tools wie Canva, um coole Schriftarten und passende Hintergründe zu verwenden oder sogar eigene Fotos mit dem gewünschten Text zu kombinieren. Dein Ergebnis kannst du einfach als JPG abspeichern und als Foto auf deinem Tischkalender platzieren.

    Tipp

    Du kannst deine Kalenderblattgestaltung auch als digitale Zeichnung auf einem Tablet entwerfen und so z. B. dein eigenes Lettering anwenden und aus jedem Kalenderblatt ein kleines Kunstwerk machen. Auch hier kannst du abschließend einfach dein Werk als JPG abspeichern und die Bilddateien für die Kalendergestaltung verwenden.

    Eigener Saisonkalender für Obst und Gemüse

    Ein Kalender, der jeden Monat das Obst und Gemüse zeigt, das gerade Erntesaison hat, ist nicht nur praktisch für den Essens- oder Einkaufsplan, sondern trägt auch zu etwas mehr Nachhaltigkeit in deinem Alltag bei. Saisonprodukte sind zum einen günstiger und haben zum anderen einen viel kleineren ökologischen Fußabdruck durch kurze Transportwege und geringere Lagerzeiten.

    Erstelle deinen eigenen Saisonkalender mit Fotos aus deinem Garten oder sogar eigenen kleinen Zeichnungen. Setze z. B. deine frische Ernte fotografisch in Szene. Eigene Zeichnungen kannst du entweder digital erstellen und als Bilddatei speichern oder einfach einscannen.

    Bringe die Sternzeichen in deine Kalendergestaltung ein und verwende für jeden Monat das passende Tierkreiszeichen.

    Die zwölf Sternzeichen auf deinem Tischkalender

    Das Sternzeichen eines jeden Menschen richtet sich nach seinem Geburtsdatum. Den einzelnen Sternzeichen, wie Löwe, Widder, Fische und Co., werden wiederum jeweils bestimmte Eigenschaften zugeordnet, die dem Glauben nach auf die Menschen übertragen werden, die im entsprechenden Monat geboren sind. So gelten Krebse unter anderem etwa als romantisch und humorvoll, Löwen als mutig und gutherzig, Stiere als sachlich und zuverlässig.

    Nutze die zwölf Sternzeichen als Gestaltungselemente für deinen Tischkalender! Du kannst dir auf kostenlosen Fotoportalen wie pixabay Grafiken und Symbole der Sternzeichen in verschiedenen Stilen herunterladen und für deine Gestaltung verwenden. Setze die Sternzeichen vollflächig in Szene oder setze sie als Rahmen für deine Fotos ein. So hast du auf jedem Kalenderblatt das geltende Sternzeichen und deine Lieblingsfotos immer im Blick.

    Halloween im Oktober, Maiglöckchen im Mai: Charakterisiere jedes Monatsblatt mit für den Monat typischen Dingen oder Anlässen.

    Das Markenzeichen eines jeden Monats

    Halloween im Oktober, der Weihnachtsbaum im Dezember, Skifahren im Februar, Eisbecher im Juli: Nutze die Jahreszeiten, monatstypische Besonderheiten und Feiertage als roten Faden für deine Kalendergestaltung. So kannst du versuchen, für jeden Monat ein passendes Motiv zu finden, das zur Saison passt oder sogar denselben Anfangsbuchstaben wie der Monatsname trägt. Damit es noch persönlicher wird, kannst du auch eigene Erinnerungen und besondere Momente festhalten, wie z. B. euer Hochzeitsbild für das Monatsblatt eures Hochzeitstages oder ein Bild von deinem Kind für den Monat seines Geburtstages.

    Weitere Beiträge