Jetzt unsere aktuellen Angebote im Sale entdecken

International Women’s Day: Die stärksten Frauen bei ifolor

International Women’s Day

Am 8. März findet der jährliche International Women’s Day statt. Bei ifolor ist Diversität eine Selbstverständlichkeit: Gleichheit, Equal Opportunity, Lohngleichheit und Teilzeitstellen für Frauen bilden die Schwerpunkte. Dabei soll es jedoch nicht bleiben. ifolor strebt eine laufende Weiterentwicklung an. Wir hinterfragen klassische Rollen, fördern eine bessere Integration von Beruf und Familie sowie Stellen für Frauen in Führungspositionen. Das Unternehmen arbeitet kontinuierlich daran, Barrieren abzubauen und Gleichberechtigung aller Mitarbeitenden zu fördern. ifolor lebt eine offene Kommunikationskultur. Dabei können persönliche Anliegen jeglicher Art angebracht und besprochen werden, um die bestmögliche und Lösung zu finden.

Diversity auf allen Ebenen

Für ifolor ist Gleichberechtigung als fester Bestandteil der Unternehmenskultur verankert und wird auch gelebt:

  • In der ifolor Gruppe beträgt der Frauenanteil der Geschäftsleitung 50%.
  • 43% unserer Mitarbeitenden in der Schweiz sind weiblich
  • Viele Generationen arbeiten bei uns – von der Auszubildenden bis zur verdienten 40 jährigen Dienstjubilarin

 

ifolor verankert die Vereinbarkeit von Beruf & Familie konsequent in den Arbeitsmöglichkeiten. So sind zum Beispiel Home Office, Remote Work und Teilzeitstellen für alle im Unternehmen möglich.

220822_TenMoreIn_Lia&Lea_0367_web

Wettbewerb: 10 More In

Grow Yourself. Grow your Team. Grow Your Vision.

Du möchtest deine Leadership Fähigkeiten auf ein nächstes Level bringen und von führenden Executive Coaches spannende Insights rund um das Thema Leadership erhalten? Dann nichts wie los!

Wir verlosen zum International Women's Day 2023 einen der begehrten Plätze in der von Lea-Sophie Cramer gegründeten 10 More In Academy, mit Start am 29.03.23 oder 10.05.23.

Was dich erwartet?

  • Ein spannendes 6-Wochen Leadership Coaching, welches die Qualitäten des physischen Coachings mit den Vorteilen des Online Lernens in einer Community verbindet
  • Führende Executive Coaches sowie Lea-Sophie geben dir ihre Expertise und Methodik aus Führung, Gründung und Persönlichkeitswachstum weiter.

Was musst du dafür tun?

Sende uns eine E-Mail und vielleicht bist du mit etwas Glück dabei.

Offenheit und kommunikative Art ist ein Plus, das Programm ist interaktiv mit anderen Teilnehmerinnen gestaltet. Zeitinvestition beträgt ca. 6-10 Stunden pro Woche. ​Der Start für das Programm ist entweder der 29.03.2023 oder 10.05.23.

Mindestalter: 18 Jahre, von Vorteil: Deutschkenntnisse (Kurse werden in Deutsch abgehalten), einige Jahre Berufserfahrung

Der Teilnahmeschluss ist am 16.03.2023.

Teilnahmebedingungen und Datenschutz

Verlosung 10 More In

Die Verlosung um einen Platz bei 10 More In startet am 08.03.2023 und dauert bis zum 16.03.2023. In dieser Zeit können Besucherinnen von https://www.ifolor.ch/inspirationen/international-womens-day-die-starksten-frauen-bei-ifolor an der Verlosung für einen Platz bei "10 More In" in der Klasse vom 29.03.2023 oder 10.05.23 teilnehmen. Es kann nur einmal am Wettbewerb teilgenommen werden. Die Gewinnerin wird zufällig ausgelost, sofern alle Teilnahmebedingungen erfüllt sind. Die Gewinnerin werden ausschliesslich per E-Mail informiert. Zu gewinnen gibt es eine Teilnahme am 10 More In Programm in der Klasse vom 29.03.2023 oder 10.05.2023

Die Teilnahmebedingungen

An der Verlosung kann nur mittels Registrierung teilgenommen werden. Die Teilnehmerin muss dabei Vor- und Nachnamen, E-Mail-Adresse, Wohnort, Berufserfahrung sowie einen kurzen Motivationssatz angeben. Auch ist sie dazu verpflichtet, die Teilnahmebedingungen und Datenschutzerklärung zu lesen und den Button anzuklicken, um zu bestätigen. Danach muss die Teilnehmerin auf den Button "Senden" klicken. Um die Teilnahme zu vollenden, muss die Teilnehmerin ihre Teilnahme bestätigen in der E-Mail, die sie nach der Registrierung bekommen hat.

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Die Teilnahme am Wettbewerb erfolgt automatisch mit der korrekten und vollständigen Registrierung. Mit der Teilnahme am Wettbewerb anerkennt der Teilnehmer die nachfolgenden Teilnahmebedingungen: Allgemeines: Die Verlosung zu einem Platz bei 10 More In dauert vom 08.03.2023 bis zum 16.03.2023. Der Teilnahmeschluss ist am 16.03.2023 um 23:59 Uhr. Es kann nur über https://www.ifolor.ch/inspirationen/international-womens-day-die-starksten-frauen-bei-ifolor teilgenommen werden. Die Teilnahme ist kostenlos und unabhängig vom Erwerb von Waren oder Dienstleistungen bei ifolor. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren. Gute Deutschkenntnisse sind erforderlich, da der Kurs mehrheitlich auf Deutsch stattfindet. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter von ifolor sowie deren Angehörige.
Datenschutz: Die bei dem Wettbewerb erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschliesslich zur Durchführung des Wettbewerbs erhoben und nicht an Dritte weitergegeben und anschliessend gelöscht, es sei denn, der Teilnehmer wünscht die Aufnahme in den ifolor Newsletter Verteiler. Dazu wird die Zustimmung der Teilnehmer explizit eingeholt. Für weitere Informationen zum Datenschutz wird auf die nachfolgenden Teilnahmebedingungen und die allgemeine Erklärung zum Datenschutz von ifolor datenschutz verwiesen.
Einzelne Teilnahmebedingungen
Der Teilnehmer anerkennt folgende weitere Teilnahmebedingungen.
1. Der Teilnehmer bestätigt, dass sämtliche Angaben (Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Wohnort, Berufserfahrung und Motivation) korrekt sind. ifolor behält sich das Recht vor, die Daten der Teilnehmer auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen.

2. ifolor ist berechtigt, einzelne Teilnehmer vom Wettbewerb auszuschliessen, wenn - nach Einschätzung von ifolor - gerechtfertigte Gründe vorliegen, z.B. ein Verstoss gegen das Recht und/oder die Teilnahmebedingungen, eine Beeinflussung des Wettbewerbs oder eine Manipulation, etc. Im Falle eines Ausschlusses vom Wettbewerb können Preise auch nachträglich aberkannt und zurückgefordert werden.

3. Kann ein Gewinner über die von ihm angegebene E-Mail-Adresse nicht erreicht werden, so verfällt der Gewinnerstatus. Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ein einklagbarer Anspruch auf Übermittlung, Auszahlung oder Umtausch der Gewinne ist nicht gegeben.

4. ifolor behält sich vor, jederzeit die Wettbewerbs- und Teilnahmebedingungen etc. zu ändern. Weiterhin behält sich ifolor das Recht vor, den Wettbewerb jederzeit zu beenden oder zu unterbrechen. Dies gilt insbesondere beim Vorliegen von Gründen, die einen planmässigen Ablauf stören oder verhindern würden. Dem Teilnehmer entstehen daraus keinerlei Ansprüche.

5. Der Teilnehmer nimmt zur Kenntnis und akzeptiert, dass seine persönlichen Informationen (Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Wohnort, Berufserfahrung und Motivationssatz) für den Zeitraum des Wettbewerbs über den Partner 10 More In GmbH in Deutschland im Rahmen der mit uns bestehenden Auftragsverarbeitung gespeichert werden. Die geltenden Datenschutzbestimmungen von 10 More In GmbH können unter https://www.10morein.com/datenschutz abgerufen werden. Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, per Widerruf an service@ifolor.ch die Einwilligung aufzuheben und somit von der Teilnahme zurückzutreten. Nach Ende der Aktion werden die Teilnehmerdaten gelöscht, ausgenommen davon sind die Daten derjenigen Teilnehmer, welche sich für die Zustellung des Newsletters von ifolor angemeldet haben. Eine Weitergabe der Teilnehmerdaten an Dritte findet nicht statt.

6. Soweit gesetzlich zulässig, wird jegliche vertragliche oder ausservertragliche Haftung von ifolor ausgeschlossen. Der Haftungsausschluss gilt auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

7. Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen unwirksam oder undurchführbar sein, bleibt davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmungen sollen diejenigen wirksamer und durchführbarer Regelung treten, deren Wirkungen der Zielsetzung am nächsten kommen, die ifolor verfolgt hat.

8. Diese Teilnahmebedingungen und allfällige Rechtsbeziehungen zwischen dem Teilnehmer und ifolor unterliegen ausschliesslich Schweizer Recht. Ausschliesslicher Gerichtsstand ist der Geschäftssitz der Ifolor AG in Kreuzlingen (Schweiz).

Impressum:

Ifolor AG
Sonnenwiesenstrasse 2
8280 Kreuzlingen Schweiz
Telefon: 071 686 54 54 E-Mail: service@ifolor.ch 

Auf dem Weg nach oben: Mit womenmatter/s

womenmatter/s beschäftigt sich intensiv mit dem Thema Förderung von Frauen und Karriere. Sie teilen aktiv ihr umfassendes Wissen und ihre tiefgehenden Erfahrungen, wovon ambitionierte und interessierte Frauen profitieren können. Auf diese Weise hat sich ein offener Austausch und eine starke Community entwickelt, die sich laufend aufbaut und gegenseitig unterstützt. Für ifolor die ideale Partnerin, um sich für den International Women’s Day für eine Zusammenarbeit zusammen zu tun. Schau deshalb unbedingt im Gastbeitrag von womenmatter/s vorbei und erhalte Tipps wie du Frauen in deinem Einfluss-Kreis zum Internationalen World Women’s Day überraschen kannst.

Auf dem Weg nach oben: Mit womenmatter/s
Auf dem Weg nach oben: Mit womenmatter/s

Viele Frauen stehen vor ähnlichen Fragen, Challenges oder Träumen. Diese richtig anzugehen, ist nicht immer einfach. womenmatter/s haben wichtige Themen aufgegriffen und auch gleich passende Tipps dazu geliefert.

Wie finde ich meine Bestimmung:

  • Dein Glaubenssystem zu definieren: Es ist die Grundlage all deiner Entscheidungen. Denn im Grunde ist es eine Annahme, die du über die Welt machst. Also das, was du im Allgemeinen für wahr hältst – ohne tatsächliche Beweise dafür zu haben. Glaubenssysteme sind oft mit religiösen Sichtweisen verbunden.
  • Über deine Core Values bewusst zu werden: Sie beruhen auf deinem Glaubenssystem. Deine Werte sind Dinge, die du für wichtig hältst, so wie z.B. ‘Ehrlichkeit’, ‘Bildung’, oder ‘Loyalität’.
  • Deine Leidenschaft herauszufinden: Wofür sprüht dein Funke? Was inspiriert dich? Hier geht’s nicht darum, die Energieprobleme dieser Welt zu lösen (although if you literally are that person, props to you!), sondern die Leidenschaften zu ermitteln, die zu deiner Person und deinem Karriereweg passen.
  • Deine Talente zu definieren: Wenn deine Leidenschaft Gärtnern ist, du aber keinen grünen Daumen hast, dann wird’s schwierig mit der Gartenbau-Karriere. Wenn du also liebst, was du tust, aber nicht die nötigen Fähigkeiten dazu hast, dann bleibt's evtl. lieber ein Hobby.
  • Über deine Fähigkeiten und Kompetenzen bewusst zu werden: In welchen Dingen warst du schon immer gut? Du bist die geborene Kommunikations-Queen und jonglierst gekonnt mit Wörtern? Du bist brillant im Detail und gut darin, Projekte mit einer Präzision auszuführen, die andere als mühsam empfinden? Du bist kreativ und von Natur aus geschickt darin, Lösungen zu entwickeln, die über den Tellerrand hinausgehen? Cool, einmal alles niederschreiben.
  • Idealerweise findest du den Punkt, an dem dein natürliches Talent und Können auf deine persönliche Leidenschaft treffen – basierend auf deinem Glaubenssystem und deinen Werten. Versuche genau diesen Punkt in einem oder höchsten 2 Sätzen zu formulieren. An diesem Punkt befindest du dich in DEINEM Element. Du bist nicht nur produktiver, sondern schaffst auch Mehrwert und geniesst mehr persönliche und berufliche Erfüllung. Und dies wirkt sich positiv auf deine psychische Gesundheit aus. On the top of that, ist es oft auch dort, wo du dazu neigst, mehr Geld auf deinem Karriereweg zu verdienen!
  • Think Purpose! Aller Anfang ist schwer, deshalb haben womenmatter/s für dich das Purpose-Freebie erstellt.

Wie steigere ich mein Karrierewachstum:

  • Lerne effizient zu delegieren: Du wirst vielmehr erreichen, als wenn du alles immer an dich reisst.
  • Arbeite an deinen direkten Kommunikationsfähigkeiten: Kommunikation ist Chefsache.
  • Suche die Zusammenarbeit mit einem funktionsübergreifenden Team: Nur so lernst du neue Leute kennen, erweiterst du dein Netzwerk und steigerst deine Visibilität innerhalb der Firma.
  • Teile deine Gedanken und Meinungen in Meetings mit: Wenn du nichts sagst, bist du für Meeting-Teilnehmer:innen nicht existent.
  • Investiere in dich selbst: Melde dich für ein Webinar, einen Weiterbildungs-Kurs oder unser womenmatter/s circle an.
  • Plane ein zweiwöchentliches Meeting mit deinem/deiner Chef:in: so kannst du dir Rat einholen, aber auch zeigen, an was du arbeitest und dich dementsprechend positionieren.
  • Wenn du bei deiner Zielsetzung noch Hilfe brauchst, dann lade dir jetzt den Zielsetzungsleitfaden von womenmatter/s herunter.

Wie verhalte ich mich an einem Netzwerk-Anlass:

  • Lege Vorurteile gegenüber Networking ab. Networking heisst nicht NOTworking!
  • Bleib nicht nur mit deiner besten Freundin am Apéro-Tisch stehen. Niemand kann eine Klette gebrauchen. Harsh, but true!.
  • Gehe aktiv auf andere zu. Listen, we are all in the same boat – die Leute sind dir dankbar.
  • Zeige echtes Interesse an deinem Gegenüber. We all know a fake smile, it doesn’t suit you!
  • Rede nicht nur von dir, sondern höre auch aktiv zu. Natürlich ist es schön, wenn sich andere Leute für dich und das, was du machst, interessieren. Viel erfolgreicher bist du aber, wenn du dich für andere und das, was sie machen, interessierst. Das ist übrigens einer der Gründe, wieso introvertierte Menschen genauso gute Netzwerker:innen sind wie extrovertierte.
  • Vernetze dich nicht mit jedem und jeder. Mache dir vorher Gedanken, wer am Anlass sein könnte und gehe dann gezielt auf die Leute zu, mit denen du dich unterhalten möchtest. Quality over Quantity!
  • Passende Tipps gibt's im womenmatter/s Freebie zum Thema Networking.

Bist du daran interessiert, was womenmatter/s alles anbietet oder möchtest du dich ihrem Netzwerk anschliessen? Schau gerne auf ihrer Webpage, Instagram oder Linkedin vorbei.

Weitere Beiträge