Wände mit einer DIY Fotogalerie verschönern

Tipps für eine dekorative Fotogalerie

Mit wenigen Handgriffen zur eigenen Fotogalerie

Suchen Sie Ihre schönsten Fotos für die Galerie!

Wie viele zwar geschossene, aber völlig vergessene Fotos finden sich auf Ihrem Computer oder Ihrem Smartphone? Sie müssen nicht auf einen besonderen Anlass warten, um diese endlich auf Papier zu bringen – durchforsten Sie Ihre Fotos und dekorieren Sie Ihre vier Wände mit besonderen Momenten und unvergesslichen Erinnerungen! Mit einer selbstgestalteten Fotogalerie können Sie weiße, schmucklose Wände ganz einfach verschönern. So verleihen Sie Ihrer Wanddekoration in nur wenigen Schritten einen ganz persönlichen Touch.

Fotogalerie – Ein Hingucker auch ohne Bilderrahmen

Um Ihre Fotos angemessen auszustellen, benötigen Sie nicht unbedingt einen Fotorahmen. Auch ohne Rahmen werden Ihre Fotos ganz leicht zum Blickfang: Ihre persönliche Fotogalerie können Sie ganz einfach selbst gestalten. Dazu benötigen Sie nur Ihre ausgedruckten Fotos und ein bisschen Zubehör, das Sie in den meisten Bastelläden erhalten.

Die richtigen Fotos aussuchen

Ihrer Fantasie sind bei der Gestaltung Ihrer Fotogalerie keine Grenzen gesetzt – ob Sie nun leuchtende Farbfotos oder elegante Schwarz-Weiß-Bilder wählen. Oder entscheiden Sie sich doch für eine geschickte Kombination: Mit einigen Schwarz-Weiß-Tupfern zwischen Ihren Farbfotos setzen Sie reizvolle Akzente.

Idee 1: Die Fotogalerie an der Schnur

Mit wenigen Handgriffen können Sie Ihre «Fotogalerie an der Schnur» gestalten! Nehmen Sie dazu eine Rolle Bindfaden oder feste Schnur, ein paar kleine Nägel und Klammern zur Hand. Bringen Sie zunächst die Aufhängungen für Ihre Fotos an: Ob zickzack oder symmetrisch, platzieren Sie die Nägel an der Wand und verbinden Sie diese mit der Schnur. Sie können die Schnüre natürlich auch an bereits bestehende Wanddekoration anknüpfen, etwa an ein schlichtes Regalbrett. Befestigen Sie anschließend Ihre Fotos mit den Klammern am Faden. Fertig ist Ihre Fotogalerie!

Fotogalerie an der Schnur selbst gestalten

Wenn Sie Ihre Bilder bestmöglich zur Geltung bringen wollen, sollten Sie naturweiße oder beige Schnüre verwenden. Alternativ können Sie durch eine bunte Schnur bereits erste Farbtupfer setzen oder den Blick auf die Verbindungen zwischen den Fotos lenken. Achten Sie dabei auf die Farbe Ihrer Wände – wie hebt sich Ihre Fotogalerie am besten vom Hintergrund ab?

Wanddekoration kann mit einer Fotogalerie personalisiert werden

Idee 2: Einfache Fotogalerie mit Deko-Klebeband

Noch unkomplizierter können Sie Ihre Fotos mit buntem Klebeband an Ihre Wände bringen. Nutzen Sie dazu Deko-Klebeband mit geometrischen Mustern oder filigranen Motiven, etwa das bei Bastelfreunden beliebte japanische Washi-Tape. Bei der Auswahl des Klebebands sollten Sie darauf achten, dass es wie Abdeckband aus Pflanzenfasern gefertigt ist. So können Sie es auch leicht wieder entfernen und Ihre Fotogalerie umgestalten. Schneiden oder reißen Sie kleine Streifen des Deko-Klebebands ab und befestigen Sie Ihre Fotos direkt an der Wand.

Ob Sie Ihre Bilder in einem Muster anordnen oder willkürlich platzieren, ist ganz Ihrer Fantasie überlassen. So können Sie Ihre Bilder beispielsweise in einem Quadrat oder Herz aufhängen und durch verschiedenfarbige Klebeband-Streifen die Ordnung ein wenig auflockern. Mit den modernen Square Prints gelingt Ihnen jedes Design, ob symmetrisch oder chaotisch.

Mit Deko-Klebeband können Sie ganz einfach Fotos an der Wand arrangieren

Fotogalerie mit Lichterkette

Durch sanftes, warmes Licht wirkt Ihre Fotogalerie sofort romantisch und verspielt. Möchten Sie Ihre Bilder also besonders märchenhaft zur Schau stellen, können Sie dazu eine Lichterkette nutzen. Hängen Sie dazu eine filigrane Indoor-Lichterkette an mehreren kleinen Nägeln auf. Bringen Sie die Lichterkette entweder in ordentlichen Reihen an oder formen Sie einfache Muster. Anschließend können Sie die Fotos mit kleinen Wäscheklammern an der Lichterkette befestigen. Besorgen Sie sich dazu am besten eine Lichterkette mit vorhandenen Fotoclips – so gehen Sie bei der Gestaltung Ihrer Fotogalerie kein Risiko ein.

Seien Sie kreativ!

Machen Sie das Dekorieren zu einem spielerischen Erlebnis – bunte Schnüre, Wäscheklammern, Schuhbänder, kleine Pins, Haargummis... Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Verwandeln Sie Ihre weißen Wände mit einer selbstgebastelten Fotogalerie in einen einzigartigen Blickfang!

Weitere Beiträge