Upcycling-Tipp: So erneuern Sie einen Lampenschirm

So basteln Sie einen Lampenschirm

Was tun, wenn der Lampenschirm der hübschen Tischleuchte defekt ist – die Lampe aber viel zu schön, um sie einfach zu entsorgen? Gestalten Sie einfach einen neuen Lampenschirm: Das ist im Handumdrehen mithilfe eines Fotoposters möglich. Wie einfach es ist, zeigen wir Ihnen in dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung!

Laterne Schritt 1

Und das ist alles, was Sie dafür benötigen:

     

  • Ein hochwertiges Fotoposter in den Maßen 40 x 60 cm mit Ihrem Lieblingsmotiv
  • Heißkleber, Büroklammern, Schere, Lineal, Cutter und Messband
  • Einen defekten Lampenschirm bzw. dessen Metallringe
  •  

So gestalten Sie Ihren eigenen Lampenschirm aus einem Fotoposter

Lassen Sie ein Motiv Ihrer Wahl, aus dem Sie einen Lampenschirm erstellen möchten, im Posterformat 20 x 60 Zentimeter bei ifolor als Fotoposter abziehen. Wahlweise können Sie auch das Format 40 x 60 Zentimeter wählen, wenn Sie gleich zwei Motive zur Auswahl haben möchten. Dieser hochwertige Digitaldruck ist auf beständigem Fotopapier gefertigt, das wunderbar dafür geeignet ist, von hinten beleuchtet zu werden: Verwendet als Lampenschirm, lässt das Papier genügend Licht hindurch, um einen besonderen Akzent in Ihrer Wohnung zu setzen. Je heller und weißer das gewählte Motiv ist, desto intensiver wird Ihre Lampe Licht spenden können.

Lampenschirm Schritt 2

Nehmen Sie zunächst das Fotoposter (hier in den Maßen 40 x 60 Zentimeter) und schneiden Sie es mit einem Cutter und einem langen Lineal in der Mitte durch. Nun können Sie nach Belieben ausprobieren, welches Motiv Ihnen eher zusagt.

Lampenschirm Schritt 3

Mit dem Messband messen Sie anschließend die benötigte Breite des Posters, um den Rohling des Lampenschirms damit zu beziehen. Achten Sie beim Messen darauf, dass das Poster etwa einen Zentimeter weit an der Nahtstelle überlappt.

Lampenschirm Schritt 4

Schneiden Sie das Poster nun zu und rollen sie es auf. Mit Büroklammern stecken Sie den Schirm genau in dem Durchmesser ab, den Sie benötigen. Probieren Sie die Metallringe vorsichtig hineinzustecken. Passt alles, können Sie zum Kleben übergehen.

Lampenschirm kleben

Anders als bei Stoffbezügen ist beim Verarbeiten eines Fotoposters keinerlei Nähen oder kein Saum notwendig – Sie können das Poster mit Heißkleber einfach auf den Metallring kleben. Bringen Sie dazu einen sehr dünnen Streifen Heißkleber am unteren Rand des Posters an, rollen Sie schnell – ehe der Klebstoff trocknet und fest wird – den Metallring in das Poster hinein. Dasselbe führen Sie nun mit dem zweiten Ring nochmals durch; zuletzt fixieren Sie noch die übereinander lappenden Enden des Posters miteinander – und fertig ist der neue Lampenschirm!

Lampenschirm kleben

Der fertig geklebte Lampenschirm wird nun einfach auf den Fuß geschraubt.

Zauberwürfel

Fotos und Text: Julia Marre • www.kommandokarottenbrei.de

Julia Marre ist freie Autorin und Journalistin mit einem Faible für Fotografie und Design. Sie betreibt den Blog Kommando Karottenbrei. Für ifolor bastelt sie mit Fotoprodukten und schreibt über diese DIY-Projekte und selbstgestalteten Geschenke.

Weitere Beiträge